aim

Den Zauber Afrikas entdecken, die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des Dschungels entdecken, oder beim Globesurfing lernen, wie in englischsprachigen Ländern nach dem Weg gefragt und landestypisches Essen bestellt wird. Bei der Sommerakademie werden ganz nebenher viele englische Wörter und Begrifflichkeiten gelernt, während sich ganz der Themen der Kurse gewidmet wird. Alle Kurse findet Ihr im Programmheft im Anhang und auf unserer Homepage unter www.aim-akademie.org. Dort könnt Ihr Euch auch direkt für die Kurse anmelden. Anmeldungen werden bis zum 19. Juli 2020 online unter www.aim-akademie.org, telefonisch unter 07131 39097-0 oder per E-Mail an teilnehmerserviceaim-akademieorg angenommen. Zum Programm Zur Anmeldung

Zum Artikel der aim Akademie

DHBW Heilbronn

Das "Weinnova"-Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, innovative alkoholfreie und alkoholreduzierte Weinerzeugnisse zu untersuchen. Unter anderem wurde die Sensorik bewertet. Ein Fachbeitrag von Dr. Cornelia Klug, erschienen im Meininger Verlag, ddw 2020.

Zum Artikel der DHBW Heilbronn

DHBW CAS

Es war gleich eine doppelte Premiere, die Prof. Dr. Kühnle, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft ankündigte: „Zum ersten Mal hören wir Sie heute Abend virtuell in einer Videokonferenz, Herr Professor Edig – und zugleich können wir erstmalig Zuhörerinnen und Zuhörer der anderen Hochschulen auf dem Bildungscampus zu diesem Vortrag am DHBW CAS begrüßen. Herzlich willkommen!“ Insgesamt hatten sich über 50 Teilnehmer*innen angemeldet, um Prof. Thomas Edig, Personalvorstand Volkswagen Nutzfahrzeuge und Honorarprofessor der DHBW, zu hören.

Zum Artikel des DHBW CAS

DHBW CAS

Welches Studium passt zu mir? Und was gibt es alles in Heilbronn? Auf diese Fragen gibt die virtuelle Studienmesse des Bildungscampus Antworten. Zu "study@heilbronn" sind alle Interessierten eingeladen. Mit ihrem Verein "Wissensstadt Heilbronn" haben die vier Hochschulen sowie die Programmierschule vom Bildungscampus interaktive Infostände, Live-Chats, Alumni-Gespräche und mehr auf die virtuellen Beine gestellt. Das DHBW CAS informiert über seine dualen Masterstudiengänge.

Zum Artikel des DHBW CAS

DHBW Heilbronn

Als Wissensstadt wird Heilbronn mit dem stetig wachsenden Lehrangebot immer attraktiver und bietet der gesamten Region herausragende Bildungschancen. Die vier renommierten Hochschulen Heilbronns, die Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn (DHBW) sowie das Center for Advanced Studies (DHBW CAS), die TU München, Campus Heilbronn (TUM), die Programmierschule 42 (Die 42) und die Hochschule Heilbronn (HHN) arbeiten anlässlich der Online Info Days im Verein "wissensstadt heilbronn" zusammen. Sie haben für die Studieninteressierten ein zukunftsweisendes Studienangebot zu bieten und sind in den Bereichen Informatik, Sozialwesen, Technik und Wirtschaft professionell aufgestellt.

Zum Artikel der DHBW Heilbronn

DHBW CAS

„Warming Up“ – so der Titel der ersten Veranstaltung zum Öffentlichen Diskurs, mit dem die Intersectoral School of Governance Baden-Württemberg (ISoG BW) am 28. Mai 2020 ihr Programm startete. Und es war ein echtes Warming Up: mit einem Grußwort von Staatsrätin Gisela Erler, einem Rückblick auf die Entste-hungsgeschichte der ISoG BW durch Prof. Dr. Stefan Roß (DHBW) und Statements sowie Beispielen der geladenen Gäste, Professor Hermann Schröder aus dem Innenministerium, Gudrun Heute-Bluhm vom baden-württembergischen Städtetag, Sven Hahn von der Innenstadtinitiative in Stuttgart und Michael Vollmann von der Stiftung nebenan.de. Diese machten die unterschiedlichen Bedürfnisse, Funktionsweisen und Perspektiven der drei Sektoren Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft deutlich. Sie signalisierten aber auch: es gibt das Bedürfnis miteinander sprachfähig zu werden und dies nicht nur in der Theorie, sondern ganz zielgerichtet in Projekten.

Zum Artikel des DHBW CAS

DHBW CAS

Aufgrund der Corona-Pandemie war sie plötzlich gestrichen: die Prüfungswoche im März für die Master-Studierenden am DHBW CAS. Nun konnte sie erfolgreich nachgeholt werden. Dank der Flexibilität der Studierenden und des Einsatzes vieler Mitarbeiter*innen haben vom 20. Mai bis zum 13. Juni 2020 898 Prüfungen unter entsprechenden Hygieneregeln stattgefunden. Studierende der Fachbereiche Wirtschaft, Technik und Sozialwesen schlossen damit verschiedene Studienmodule ab.

Zum Artikel des DHBW CAS

Dieter Schwarz Stiftung

Den gesamten Artikel lesen